Schließen

Stiftung Live

Zusammen mit der Direktorin des Museums für Kunst und Gewerbe Hamburg, Frau Prof. Tulga Beyerle, und dem Direktor der Hamburger Kunsthalle, Herrn Prof. Dr. Alexander Klar, sowie den Kuratorinnen und Kuratoren der beiden Häuser werden Künstlerinnen und Künstler sowie ihre Werke vorgestellt. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Anschauen.

28.10.2021 Der protestantische Friedhof an der Cestius-Pyramide in Rom – Thorald Læssøe – Hamburger Kunsthalle
Dr. Markus Bertsch, Leiter der Sammlung 19. Jahrhundert, und Dr. Alexander Stolzenburg, Leiter des Kupferstichkabinetts, erläutern die Neuerwerbung.

Zum Video

10.09.2021 Fonds für Junges Design – Benjamin Unterluggauer – Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Der zweite Resident des Fonds für Junges Design, Benjamin Unterluggauer (*1989), stellt im Video seine Eindrücke, Erkenntnisse und Designideen vor. Sein Abschlusswerk von unter dem Titel „Fuzzyness: Diffusion – Adaption“ wird ab dem 5. Oktober 2021 im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg zu sehen sein.

Zum Video

16.08.2021 1. Hälfte 2019 I, II, III, IV – Hanns Kunitzberger – Hamburger Kunsthalle
Arndt Klippgen, Geschäftsführer der Stiftung Hamburger Kunstsammlungen, spricht mit Prof. Dr. Alexander Klar, Direktor der Hamburger Kunsthalle, über die Arbeiten Kunitzbergers.

Zum Video

07.07.2021 Luster von Mischer'Traxler – Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Die Designer Katharina Mischer und Thomas Traxler setzen sich mit der Vernichtung von Insekten und damit der Vernichtung eines Teiles unserer Umwelt auseinander. Glaskolben, in denen Insekten, genaue Nachbildungen vieler im Norddeutschland heimischer Arten, Schutz und zugleich Beengung finden, bilden ein großartiges Leuchtobjekt.

Zum Video

04.06.2021 Stefan Marx – Fonds für Junge Kunst in der Hamburger Kunsthalle
Dr. Petra Roettig, Sprecherin Sammlungen und Leitung Kunst der Gegenwart, spricht mit Stefan Marx und setzt sich mit ihm über sein Werk auseinander.

Zum Video

21.05.2021 Grit Richter – Fonds für Junge Kunst in der Hamburger Kunsthalle
Dr. Brigitte Kölle, Leiterin der Sammlung Gegenwartskunst in der Hamburger Kunsthalle, und Nicola Verstl, Managerin der Stiftung Hamburger Kunstsammlungen, haben Grit Richter in ihrem Hamburger Atelier besucht und sich mit ihr über ihr Werk auseinander gesetzt.

Zum Video

17.05.2021 Anaïs Borie – Fonds für Junges Design im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Zusammen mit dem Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg haben wir den Fonds für Junges Design – ein Residenzprogramm für junge Gestalter – ins Leben gerufen. Nach sechsmonatiger Residenz hat Anaïs Borie (*1991) ihre Abschlussarbeit The Intimacy of a Cyber-Opera Singer vorgestellt. Sie lädt die Besucher ein, mittels Klang, Licht, Geruch und Gesang sowie Werken aus der Sammlung des Museums für Kunst und Gewerbe Hamburg in einen multidimensionalen Raum einzutauchen, der die Möglichkeiten und Grenzen des menschlichen Seins zwischen Realität und Fiktion sinnlich erfahrbar macht.

Zum Video

17.04.2021 Hans Hansen – Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Dr. Esther Ruelfs, Leiterin der Sammlung Fotografie und Neue Medien im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, spricht mit Hans Hansen in seinem Atelier und stellt im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg einige seiner Werke und Beispiele aus seiner Sammlung vor.

Zum Video

19.03.2021 Max Beckmanns Werk in der Sammlung der Stiftung Hamburger Kunstsammlungen
Dr. Karin Schick, Leiterin der Sammlung Klassische Moderne, stellt die wichtigsten, von unserer Stiftung erworbenen und der Hamburger Kunsthalle als Dauerleihgaben überlassenen Werke Beckmanns vor.

Zum Video

05.03.2020 Fonds für Junges Design – Anaïs Borie – Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Jungen, internationalen, von der Direktorin mit Kuratorinnen und Kuratoren ausgesuchten Designerinnen und Designern wird in einem Residenzprogramm die Möglichkeit gegeben, sich intensiv mit der Sammlung des Museums für Kunst und Gewerbe Hamburg auseinanderzusetzen.
Erste Residentin ist seit Oktober 2020 die junge Französin Anaïs Borie. Sie spricht mit Dr. Birgit Lorenz-Meyer, die für unsere Stiftung den Fonds für Junges Design ehrenamtlich betreut, über ihre Arbeit in dem Museum.

Zum Video

14.01.2021 Die Netzflickerinnen – Max Liebermann – Hamburger Kunsthalle
Dr. Markus Bertsch, Leiter der Sammlung 19. Jahrhundert, und Arndt Klippgen, Geschäftsführer der Stiftung Hamburger Kunstsammlungen, sprechen im Lieberman-Saal der Hamburger Kunsthalle über „Die Netzflickerinnen“ und die dazugehörende Ölskizze.

Zum Video

10.12.2020 Selbstbildnis Florenz – Max Beckmann – Hamburger Kunsthalle
Der Vorsitzende unseres Kuratoriums, Dr. Bernd Kundrun, richtet Worte des Dankes an die Stiferinnen und Stifter. Mit der Leiterin der Sammlung klassische Moderne und Kuratorin der Beckmann-Ausstellung, Dr. Karin Schick, spricht Arndt Klippgen über das Werk und den Prozess von einer Leihgabe zu einem zentralen Sammlungsbestandteil.

Zum Video

20.11.2020 "Früher war schon immer jetzt. Malerei seit 1947 neu präsentiert" – Hamburger Kunsthalle
Prof. Dr. Alexander Klar, erläutert das Ausstellungkonzept und stellt uns einzelne Künstler sowie deren Werke vor. Darunter insbesondere das wunderbare großformatige Werk von Sabrina Haunsperg, dessen Ankauf für die Kunsthalle unser Kuratorium vor wenigen Tagen beschlossen hat.

Zum Video

13.11.2020 "Die absurde Schönheit des Raumes. 7 Künstler*innen vs. Ungers" – Hamburger Kunsthalle
Prof. Dr. Alexander Klar, Direktor der Hamburger Kunsthalle, erläutert das Konzept der Ausstellung und stellt einzelne Künstlerinnen und Künstler sowie deren Werke vor.

Zum Video

05.11.2020 "Max Beckmann. weiblich-männlich" – Hamburger Kunstalle
Dr. Karin Schick, Leiterin der Sammlung Klassische Moderne in der Hamburger Kunsthalle und Kuratorin der Ausstellung, erläutert die Ausstellung und das Werk dieses großen Künstlers der Moderne.

Zum Video

27.10.2020 Die Sprache der Mode – Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Maria Stabel ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Mode im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg. Sie spricht mit Nicola Verstl, Stiftungsmanagement der Stiftung Hamburger Kunstsammlungen, über die Ausstellung "Die Sprache der Mode" (14. August 2020 bis 31. Oktober 2022). Zahlreiche Erwerbungen der Stiftung Hamburger Kunstsammlungen sind in der Ausstellung zu sehen.

Zum Video

14.10.2020 Peter Lindbergh: Untold Stories – Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Prof. Tulga Beyerle, Direktorin des Museums für Kunst und Gewerbe in Hamburg, und Arndt Klippgen, Geschäftsführer der Stiftung Hamburger Kunstsammlungen, sprechen über die im Museum gezeigte Ausstellung "Peter Lindbergh: Untold Stories" (20. Juni bis 1. November 2020).

Zum Video

26.08.2020 Selbstbildnis Florenz – Max Beckmann – Hamburger Kunsthalle
Prof. Dr. Alexander Klar, Direktor der Hamburger Kunsthalle, sowie Dr. Karin Schick, Sammlungsleiterin Klassische Moderne Hamburger Kunsthalle, und Arndt Klippgen, Geschäftsführer der Stiftung Hamburger Kuntsammlungen, sprechen über das Ölgemälde 'Selbstbildnis Florenz' von Max Beckmann.

Zum Video

12.08.2020 Looks von Flora Miranda und Comme des Garçons – Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Angelika Riley, Kuratorin und Sammlungsverwalterin der Sammlung 'Mode und Textil' im Museum für Kunst und Gewerbe, und Nicola Verstl, Stiftungsmanagement der Stiftung Hamburger Kunstsammlungen, sprechen über zwei Looks von Flora Miranda und Rei Kawakubo.

Zum Video


24.06.2020 - Wanderer über dem Nebelmeer – Caspar David Friedrich – Hamburger Kunsthalle
Prof. Dr. Alexander Klar, Direktor der Hamburger Kunsthalle, und Arndt Klippgen, Geschäftsführer der Stiftung Hamburger Kunstsammlungen, sprechen über Caspar David Friedrichs 'Wanderer über dem Nebelmeer'.

Zum Video


10.06.2020 TIDE chandelier – Stuart Haygarth – Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Prof. Tulga Beyerle, Direktorin des Museums für Kunst und Gewerbe in Hamburg, und Arndt Klippgen, Geschäftsführer der Stiftung Hamburger Kunstsammlungen, sprechen gemeinsam über Stuart Haygarths 'TIDE chandelier (coloured)'.

Zum Video