Schließen

Stiftung Digital

Die Auswirkungen des Covid19-Virus haben über viele Wochen unser aller Leben verändert. Auch zahlreiche Veranstaltungen und Reisen der Stiftung Hamburger Kunstsammlungen mussten in diesem Jahr abgesagt werden. Weil wir trotzdem mit Ihnen in Kontakt bleiben und einen einfachen digitalen Einblick in die Sammlung sowie die Arbeit der Museen und der Stiftung geben möchten, haben wir ein digitales Format entwickelt: Zusammen mit der Direktorin des Museums für Kunst und Gewerbe Hamburg, Frau Prof. Beyerle, und dem Direktor der Hamburger Kunsthalle, Herrn Prof. Dr. Klar, sowie den Kuratorinnen und Kuratoren der beiden Häuser stellen wir besondere Werke und Segmente unserer gemeinsamen Sammlung vor. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Anschauen der Videos und hoffen, dass wir schon bald gemeinsam mit Ihnen wieder Kunst und Design in Kunsthalle und Museum für Kunst und Gewerbe genießen können.


10.06.2020 TIDE chandelier – Stuart Haygarth – Museum für Kunst und Gewerbe
Prof. Tulga Beyerle, Direktorin des Museums für Kunst und Gewerbe in Hamburg, und Arndt Klippgen, Geschäftsführer der Stiftung Hamburger Kunstsammlungen, sprechen gemeinsam über Stuart Haygarths 'TIDE chandelier (coloured)'.

Zum Video


24.06.2020 - Wanderer über dem Nebelmeer – Caspar David Friedrich – Hamburger Kunsthalle
Prof. Dr. Alexander Klar, Direktor der Hamburger Kunsthalle, und Arndt Klippgen, Geschäftsführer der Stiftung Hamburger Kunstsammlungen, sprechen über Caspar David Friedrichs 'Wanderer über dem Nebelmeer'.

Zum Video

12.08.2020 Looks von Flora Miranda und Comme des Garçons – Museum für Kunst und Gewerbe
Angelika Riley, Kuratorin und Sammlungsverwalterin der Sammlung 'Mode und Textil' im Museum für Kunst und Gewerbe, und Nicola Verstl, Stiftungsmanagement der Stiftung Hamburger Kunstsammlungen, sprechen über zwei Looks von Flora Miranda und Rei Kawakubo.

Zum Video

26.08.2020 Selbstbildnis Florenz – Max Beckmann – Hamburger Kunsthalle
Prof. Dr. Alexander Klar, Direktor der Hamburger Kunsthalle, sowie Dr. Karin Schick, Sammlungsleiterin Klassische Moderne Hamburger Kunsthalle, und Arndt Klippgen, Geschäftsführer der Stiftung Hamburger Kuntsammlungen, sprechen über das Ölgemälde 'Selbstbildnis Florenz' von Max Beckmann.

Zum Video